Baden-Württemberg - News und aktuelle Informationen
Baden-Württemberg - News und aktuelle Informationen FOTO: rpo
Baden-Württemberg
2. Bundesliga

DFB verurteilt Heidenheim zu Geldstrafe von 5000 Euro

Zweitligist 1. FC Heidenheim ist wegen unsportlichen Verhaltens seiner Fans vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes zu einer Geldstrafe von 5000 Euro verurteilt worden. Ursache sei ein beleidigendes Banner im Heimspiel gegen Arminia Bielefeld am 22. April. Der Verein habe dem Urteil zugestimmt und werde die Geldstrafe auf die Verursacher umlegen, teilte Heidenheim am Freitag mit. Stadionverbotsverfahren hat der Klub eingeleitet. mehr

Frauenfußball-Bundesliga

SC Freiburg holt slowakische Nationaltorhüterin

Die slowakische Fußball-Nationaltorhüterin Maria Korenciova wechselt zum Bundesligisten SC Freiburg. Die 28-Jährige kommt vom Schweizer Meister FC Neunkirch. Über die Vertragslaufzeit machte der Tabellen-Vierte der vergangenen Saison am Freitag keine Angaben. Vor ihrem Engagement in der Schweiz war Korenciova bereits beim SC Sand in der Frauenfußball-Bundesliga aktiv gewesen. Im Kader der Freiburger stehen zudem Nationaltorhüterin Laura Benkarth und U19-Auswahltorhüterin Rafaela Borggräfe. mehr

Arsenal-Leihgabe

Takuma Asano bleibt beim VfB Stuttgart

Der japanische Nationalspieler Takuma Asano spielt wie erwartet auch in der Bundesliga für den VfB Stuttgart. Eineinhalb Wochen vor dem Start in die Vorbereitung verkündeten die Schwaben am Donnerstag, dass die Verlängerung des Leihgeschäfts mit dem FC Arsenal perfekt sei. Asano kam in seinem ersten Jahr beim VfB Stuttgart in der 2. Liga auf 26 Einsätze. Dabei gelangen dem 22 Jahre alten Flügelspieler vier Tore und vier Vorlagen für den Aufsteiger. mehr

Ex-Profi

Florian Bruns neuer Co-Trainer beim SC Freiburg

Ex-Profi Florian Bruns wird zur kommenden Bundesliga-Saison unter Christian Streich Co-Trainer beim SC  Freiburg. Der 37 Jahre alte Bruns gehörte zuletzt zum Trainerstab von Werder Bremen. "Die Erweiterung unseres Trainerstabs hat unter anderem das Ziel, die individuelle Arbeit mit den Spielern noch weiter zu verbessern", begründete Sportvorstand Jochen Saier die Verpflichtung laut Mitteilung vom Donnerstag. Bruns spielte von 1999 bis 2003 für den SCF und war darüberhinaus für den VfB Oldenburg, den 1. FC Union Berlin, Alemannia Achen, den FC  St. Pauli und Bremens zweite Mannschaft am Ball. Seit 2015 ist er Trainer. mehr