Badminton - aktuelle News
Badminton - aktuelle News FOTO: Markus van Offern
Badminton
EM

Badminton-Damen holen Silber - Bronze für Herren-Team

Die deutschen Badminton-Damen haben bei der Team-EM im russischen Kasan den zweiten Titelgewinn nach 2012 verpasst. Die Auswahl des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) musste sich im Finale am Sonntag den Titelverteidigerinnen aus Dänemark mit 1:3 geschlagen geben und gewann erstmals Silber. Den einzigen Punkt für das DBV-Team holte Fabienne Deprez (Aulnay-sous-Bois/Frankreich) im ersten Einzel gegen Mia Blichfeldt (2:0). Für Rekordsieger Dänemark war es der dritte Frauen-Triumph in Serie und der fünfte insgesamt. Die deutschen Herren waren am Samstag bereits im Halbfinale an Dauer-Europameister Dänemark gescheitert. Die Auswahl um Ex-Europameister Marc Zwiebler (Bonn), der in Kasan sechs Monate nach seinem Karriereende ein einmaliges Comeback im Nationaltrikot gab, verlor ebenfalls 1:3 und musste sich mit Bronze begnügen. Um Gold spielen die Dänen am späteren Sonntag (14.00 Uhr MEZ) gegen England. Die DBV-Teams hatten schon durch die Halbfinal-Einzüge ihre Tickets zur WM in Bangkok (20. bis 27. Mai) gelöst und zudem eine beachtliche Erfolgsserie fortgesetzt: Nach der Einführung getrennter Mannschafts-Titelkämpfe für Damen und Herren vor zwölf Jahren hat Deutschland als einzige Nation bei allen sieben seitherigen EM-Turnieren mit beiden Teams Medaillen gewonnen. 2012 erreichten zum bislang einzigen Mal beide DBV-Teams die EM-Endpiele. Zuletzt bei der EM 2016 ebenfalls in Kasan hatte der DBV mit Damen und Herren jeweils Bronze gewonnen. mehr

Europameisterschaft

Deutsche Badminton-Teams erreichen Halbfinale

Die deutschen Badminton-Nationalmannschaften der Männer und Frauen haben das Halbfinale der Team-EM erreicht und damit die Qualifikation für die Weltmeisterschaft im Mai geschafft. Die Männer besiegten am Freitag im russischen Kasan im Viertelfinale Tschechien mit 3:1. Der 33 Jahre alte Rekordmeister Marc Zwiebler legte mit seinem 21:13, 21:17 gegen Adam Mendrek den Grundstein für den Erfolg. Im Halbfinale trifft das Team nun auf Rekord-Europameister Dänemark. Die deutschen Frauen besiegten Frankreich mit 3:0 und spielen im Halbfinale gegen Spanien um die Medaillen. Im Spitzenspiel gegen Frankreich setzte sich Fabienne Deprez mit 11:21, 23:21, 21:13 gegen Yaelle Hoyaux durch. mehr

Medaille sicher

Deutsche Badminton-Frauen bei Team-EM im Halbfinale

Die deutschen Badminton-Frauen sind bei der Team-EM im russischen Kasan ins Halbfinale eingezogen und haben damit bereits die Bronzemedaille sicher. Das Team um die deutsche Einzelmeisterin Luise Heim (Bonn) gewann in der Runde der letzten Acht 3:0 gegen Frankreich und machte damit auch die Qualifikation für die WM in Bangkok (20. bis 27. Mai) perfekt. Im Spiel um den Finaleinzug trifft die Auswahl des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) auf den Sieger aus der Begegnung zwischen Spanien mit der Olympiasiegerin Carolina Marin und der Türkei. Im bisherigen Turnierverlauf gab das deutsche Frauenteam weder in den drei Gruppenspielen noch im Viertelfinale einen Punkt ab. Gegen Frankreich gewannen die deutschen Damen allerdings zwei der drei Spiele erst im dritten Satz. mehr

Badminton-EM

Männer-Team marschiert ohne Satzverlust ins Viertelfinale

Die deutsche Badminton-Nationalmannschaft der Männer hat auch ihr letztes Gruppenspiel bei der EM im russischen Kasan ohne Satzverlust gewonnen. Das Team um Rückkehrer Marc Zwiebler (Bonn) setzte sich gegen Außenseiter Aserbaidschan 5:0 durch, zuvor hatte die Auswahl des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) bereits Island und Luxemburg keine Chance gelassen und sich vorzeitig für das Viertelfinale qualifiziert. Auf wen Zwiebler und Co. am Freitag treffen, entscheidet sich bei der Auslosung der K.o.-Runde am Donnerstagnachmittag. "Wir hatten eine einfache Gruppe. Das kann ein Vorteil sein, aber auch ein Nachteil, weil wir nicht gefordert wurden", sagte Zwiebler (33), der ein halbes Jahr nach dem Ende seiner internationalen Karriere ein einmaliges Comeback im Nationaltrikot feiert. Die Frauen bekommen es im Viertelfinale am Freitag mit Frankreich (9.00 Uhr MEZ) zu tun, bei einem Sieg hat die Mannschaft um die deutsche Einzelmeisterin Luise Heim (Bonn) bereits Bronze und damit auch die Teilnahme an der WM in Bangkok (20. bis 27. Mai) sicher. In der Gruppenphase hatte das Team von Bundestrainer Detlef Poste wie die Männer-Auswahl kein einziges Match verloren. mehr

Badminton-EM

Frauen-Team vor Einzug ins Viertelfinale

Die deutsche Badminton-Nationalmannschaft der Frauen hat bei der Team-EM im russischen Kasan einen großen Schritt Richtung Viertelfinale gemacht. Die Auswahl des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) gewann nach dem 5:0 zum Auftakt gegen Litauen auch ihr zweites Vorrundenspiel gegen die Ukraine mit 5:0. Vier Matches wurden dabei erst im dritten Satz entschieden. Bereits am Mittwochabend geht es gegen Irland um den Gruppensieg, der einen Platz in der K.o.-Runde garantiert. Das Ziel der DBV-Auswahl, die bisher bei jeder EM-Auflage eine Medaille gewonnen hat, lautet mindestens Bronze. Damit würde sich die Mannschaft um die deutsche Einzelmeisterin Luise Heim (Bonn) auch für die Team-WM in Bangkok (20. bis 27. Mai) qualifizieren. mehr