Bahamas
Washington

Mehr Hai-Angriffe an der US-Ostküste

Eine außergewöhnliche Häufung von Hai-Angriffen an der US-Ostküste bereitet Experten derzeit Sorge. Seit Mitte Mai wurden elf Attacken der Raubfische verzeichnet - so viele wie nie zuvor in einem derart kurzen Zeitraum. Der Direktor des Bimini-Hai-Labors auf den Bahamas, Samuel Gruber, sagte "CBS News", dass es normalerweise höchstens einen Hai-Angriff pro Jahr gebe, oft auch überhaupt keinen. "Hier geht etwas Seltsames vor sich", so der Biologe. mehr