Thema
Bahrain
Düsseldorf

Red Bull: Lücke zu Mercedes ist nicht schnell zu schließen

Helmut Marko, Red Bulls Motorsportberater und Mentor Sebastian Vettels, macht dem Formel-1-Weltmeister wenig Hoffnung, die Lücke zu Mercedes schnell schließen zu können. "Wir schätzen den PS-Vorsprung auf etwa 80 PS. Die Fahrbarkeit ist zudem noch viel besser als bei Ferrari und Renault. Das hat sich Mercedes durch Cleverness und wesentlich längere Vorbereitung erarbeitet", sagte Marko: "Da werden wir sehr zu kämpfen haben, dass wir nur annähernd in ihre Nähe kommen." mehr

75 Prozent der Anteile

Cagliari-Präsident Cellino übernimmt Zweitligisten Leeds

Der Präsident des italienischen Erstligisten Cagliari Calcio, Massimo Cellino, hat den britischen Zweitliga-Club Leeds United übernommen. Die Anwaltskanzlei Mishcon de Reya bestätigte am Dienstag via Twitter, dass Cellino mit seiner Firma Eleonora Sport den Kauf von 75 Prozent der Leeds-Anteile abgeschlossen habe. Zudem wurde der Cagliari-Präsident zum Direktor des Clubs berufen. Die restlichen Anteile des ehemaligen Premier-League-Vereins gehören einer Investmentbank aus Bahrain. Die Übernahme durch Cellino hatte zunächst die englische Liga blockiert, weil der italienische Geschäftsmann in seiner Heimat Probleme wegen Steuervergehen hatte. Cellino hatte das Berufungsverfahren gegen diese Entscheidung aber gewonnen. mehr