Bangladesch
Hückelhoven

Streit in Flüchtlingsunterkunft endete in einer Messerstecherei

Wegen versuchten Totschlags musste gestern ein 22-jähriger Asylbewerber aus Bangladesch neben seiner Verteidigerin und einem Dolmetscher vor dem Mönchengladbacher Schwurgericht auf der Anklagebank Platz nehmen. Staatsanwalt Stefan Lingens wirft dem Angeklagten, der nach einem dreijährigen Aufenthalt in Griechenland aus seiner Heimat Bangladesch in Deutschland gelandet war, einen Angriff mit einem Küchenmesser auf einen Asylbewerber (25) vor. mehr

Mönchengladbach

Streit in Flüchtlingsunterkunft endete in einer Messerstecherei

Wegen versuchten Totschlags musste gestern ein 22-jähriger Asylbewerber aus Bangladesch neben seiner Verteidigerin und einem Dolmetscher vor dem Mönchengladbacher Schwurgericht auf der Anklagebank Platz nehmen. Staatsanwalt Stefan Lingens wirft dem Angeklagten, der nach einem dreijährigen Aufenthalt in Griechenland aus seiner Heimat Bangladesch in Deutschland gelandet war, einen Angriff mit einem Küchenmesser auf einen Asylbewerber (25) vor. mehr