Bernhard Clasen
Mönchengladbach

Ukraine-Krise: Journalist schildert die Lage aus Sicht der Betroffenen

Bernhard Clasen, früherer Ratsherr der Linken, sprach beim Friedensforum über die aktuelle Situation der Ukraine. Als vor rund einem Jahr die Protestbewegungen auf dem Majdan begannen, wurde der Journalist und Russisch-Dolmetscher Bernhard Clasen zum ersten Mal in die Krisensituation geschickt. Heute hat er dort eine Wohnung und lebte mitten unter der ukrainischen Bevölkerung. Er sieht, dass es bei dem Ukraine-Konflikt nicht eine Wahrheit gibt, sondern dass es um ein Ringen von möglichst vielen Halbwahrheiten geht. "Im Bus oder beim Friseur sind die Gespräche ehrlicher", sagte der Journalist. mehr