Biggesee
Langenfeld

Lebenshilfe dankt Ehrenamtlern

Die Lebenshilfe-Kreisvereinigung Mettmann hat sich jetzt bei ihren Ehrenamtlern mit einem Ausflug bedankt. Mehr als 40 Freiwillige nahmen das Angebot an, gemeinsam über den Biggesee zu schippern und die Attahöhle in Attendorn zu besichtigen. "Ohne Ihre Arbeit wäre Vieles nicht möglich, und heute freuen wir uns auf gute Gespräche und einen fruchtbaren Austausch", sagte die Vorsitzende Nicole Dünchheim zur Begrüßung. An der Burgengrotte mit einem kleinen See in der Tropfsteinhöhle waren es nur acht Grad. Bei glänzender Stimmung ging es zurück zum Wohnheim Langenfeld, wo die Gruppe noch mit Kaffee und leckerem Kuchen bewirtet wurde. mehr