Bodensee
Xanten

Gospel-Day auch in Rheinberg

Ein Song, 250 Orte, über 10.000 Stimmen. Am Samstag, 16. September, findet zum sechsten Mal der Gospelday statt. Dabei handelt es sich um eine Chor-Aktion, mit der sich Sänger gegen Hunger und Armut einsetzen und denen eine Stimme geben wollen, die selber keine haben. Das Projekt ist Teil der Aktion Gospel für eine gerechtere Welt, einer Initiative der Aktion Brot für die Welt, dem Evangelischen Entwicklungsdienst und der Stiftung Creative Kirche in Witten. In Straßenbahnen, auf Brücken und Plätzen vom Bodensee bis zur Elbphilharmonie, von Köln bis Berlin wird zeitgleich um 12 Uhr die musikalische Frage "Who cares?" - wen interessiert's? "Es gibt heute 45 Millionen Sklaven, viele davon sind Kinder. mehr

Persönlich

Josef Christ . . . geht für die CDU nach Karlsruhe

Wie man Richter am Bundesverfassungsgericht wird, war jahrzehntelang in etwa ebenso durchsichtig wie der Weg auf den Stuhl Petri - nämlich überhaupt nicht. Nach einer kleineren Reform im Jahr 2015 muss der Bundestag die Kandidaten für eines der 16 höchsten in Deutschland zu vergebenden Richterämter nicht mehr im gemütlichen Richterwahlausschuss, sondern im Plenum wählen. Am Dienstag wird dies anlässlich einer außerordentlichen Sitzung zur Bilanz der Legislaturperiode zum ersten Mal geschehen. Auf Vorschlag der CDU gewählt werden soll: Josef Christ, Jahrgang 1956, aufgewachsen am Bodensee, bislang Vizepräsident des Bundesverwaltungsgerichts. mehr