Boston Celtics
NBA

Theis spielt mit den Boston Celtics in London

Die Boston Celtics um den deutschen Nationalspieler Daniel Theis bestreiten Anfang des kommenden Jahres ein reguläres NBA-Saisonspiel gegen die Philadelphia 76ers in London. Wie die nordamerikanische Basketball-Liga am Donnerstag mitteilte, werde das "London Game" am 11. Januar 2018 in der O2-Arena stattfinden. Es ist bereits das achte Saisonspiel der NBA in der britischen Hauptstadt. Der 25-Jahre alte Power Forward Theis hatte im Juli einen Vertrag bei den Celtics unterschrieben. mehr

Basketball in der BBL

Ulm holt ehemaligen NBA-Profi Harangody

Nach den Abgängen etlicher Leistungsträger hat Basketball-Bundesligist ratiopharm Ulm den ehemaligen NBA-Profi Luke Harangody verpflichtet. Der 29 Jahre alte Power Forward und Center unterschrieb nach Angaben vom Freitag einen Vertrag für die nächste Saison. Der 2,03 Meter große Amerikaner spielte zuletzt für den Euroleague-Viertelfinalisten Darussafaka Istanbul und hat insgesamt 70 Partien für die Boston Celtics und die Cleveland Cavaliers in der NBA absolviert. "Es war ein sehr schweres Stück Arbeit Luke davon zu überzeugen, nach Ulm zu kommen", sagte Manager Thomas Stoll, der die Verpflichtung in Las Vegas perfekt gemacht hatte. "Die Aussicht auf eine große Rolle und ganz viel Überredungskunst unseres Trainers haben das Unmögliche möglich gemacht. Die Topspieler Raymar Morgan, Chris Babb, Augustine Rubit und Braydon Hobbs sowie Nationalspieler Karsten Tadda hatten Ulm verlassen. mehr

Basketball in der NBA

Allstar Hayward wechselt nach Boston

NBA-Allstar Gordon Hayward wechselt in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga zu Rekordmeister Boston Celtics. Dies gab der vertragslose Flügelspieler auf der Website "The Players' Tribune" bekannt. Bei seinem neuen Klub soll der 27-Jährige Medienberichten zufolge in den kommenden vier Jahren 128 Millionen Dollar (113 Millionen Euro) verdienen. Hayward machte seine Entscheidung in einem selbst verfassten Text mit der Überschrift "Thank You, Utah" ("Danke, Utah") öffentlich. Bei den Celtics wird der Profi wieder unter seinem früheren College-Trainer Brad Stevens spielen. "Das war die schwierigste Entscheidung meines Lebens", schrieb Hayward, der für Utah in der vergangenen Saison durchschnittlich 21,9 Punkte verbuchte. Derweil wechselt der italienische Nationalspieler Danilo Gallinari laut ESPN von den Denver Nuggets zu den Los Angeles Clippers. In das Geschäft sind auch die Atlanta Hawks, Klub des deutschen NBA-Profis Dennis Schröder, involviert. Die Hawks sollen unter anderem Jamal Crawford und Diamond Stone erhalten. mehr

Thema

Boston Celtics