Brasilien
Hürdensprinterin

Hildebrand erfüllt locker Olympia-Norm

Hürdensprinterin Nadine Hildebrand hat bei der Kurpfalz-Gala der Leichtathleten in Weinheim groß aufgetrumpft. Die 28-Jährige aus Sindelfingen erfüllte bei ihrem souveränen Sieg über 100 Meter Hürden in 12,79 Sekunden am Samstag locker die Olympia-Norm für Rio de Janeiro, die bei 13,00 Sekunden liegt. Schon im Vorlauf hatte Hildebrand diese Vorgabe um sechs Hundertstelsekunden unterboten. Sie ist damit die vierte deutsche Hürdenspezialistin, die sich für Brasilien empfehlen konnte. Drei dürfen in Rio starten. Im Vorjahr musste Hildebrand verletzungsbedingt eine Pause einlegen, nun lief sie in Weinheim die viertbeste Zeit ihrer Karriere. Kierre Beckles (Barbados) lag als Zweite in 13,01 Sekunden klar zurück.Franziska Hofmann (Chemnitz/13,02) belegte den dritten Rang. mehr

Zwei Spiele, ein Tor

Adriano beendet US-Abenteuer vorzeitig

Nach drei Monaten, zwei Spielen und einem Tor hat Brasiliens einstiger Fußballstar Adriano bereits wieder einen Schlussstrich unter sein Abenteuer in den USA gezogen. Trotz eines Vertrages bis März 2017 wird der 34-Jährige kein Pflichtspiel mehr für Miami United bestreiten. Der Viertligist besteht aber darauf, dass der Ex-Nationalspieler zumindest bei Freundschaftsspielen als "Zugpferd" weiter mitwirkt. Adriano bleibt zudem Anteilshaber an dem Klub aus der NPSL-Liga. Schon nach seiner Premiere am 1. Mai gegen den Lokalrivalen Miami Fusion (0:5) war der Stürmer, der nach gut zwei Jahren Spielpause sein Comeback gab, in die Heimat geflüchtet, trat anschließend aber noch einmal beim 3:1 gegen Las Vegas City mit Gastspieler Ronaldinho an und markierte dabei per Strafstoß seinen einzigen Treffer. mehr