Brexit - News zum EU-Ausstieg von Großbritannien
Brexit - News zum EU-Ausstieg von Großbritannien FOTO: dpa
Brexit
Duisburg

Alfred Grosser glaubt nicht an den Brexit

Mit einer kühnen Vorhersage überraschte Alfred Grosser die Zuhörer seiner ersten Vorlesung als Mercator-Professor an der Universität in Duisburg: "Es wird am Ende keinen Brexit geben!" Es werde sich nämlich immer mehr herausstellen, so der geistig frisch wirkende 92-jährige Publizist, dass der geplante Austritt aus der EU zu so vielen Nachteilen und vertraglichen Fallstricken führt, dass es in zwei Jahren zu einem neuen Referendum kommt, bei der sich die Briten dann für einen Verbleib in der EU aussprechen werden. mehr

Neuss

Geerlings sieht im Brexit eine Chance zur Firmenakquise

Wird der Brexit konkret und umgesetzt, so werden internationale Unternehmen, die bisher in London oder anderswo in Großbritannien ansässig sind, auf den europäischen Festland einen Standort suchen, um ihren EU-Zugang zu sichern. Diese These vertritt vehement der Neusser Landtagsabgeordnete Jörg Geerlings (CDU), der daraus eine Chance für Nordrhein-Westfalen, für den Kammerbezirk Mittlerer Niederrhein, den Rhein-Kreis und die Stadt Neuss ableitet. "Und wenn wir am Ende auch nur zwei Firmen akquirieren könnten", sagt Jörg Geerlings, "es wäre ein Erfolg für unsere Region." mehr

Thema

Brexit