Bukarest
Auf Facebook verkündet

Ex-Bundesliga-Profi Marica beendet Karriere

Der ehemalige Stuttgarter und Schalker Bundesliga-Profi Ciprian Marica (31) hat auf Facebook sein Karriereende angekündigt. Der Angreifer, der zuletzt bei Steaua Bukarest unter Vertrag stand, klagt über physische Probleme, die eine Fortsetzung seiner Laufbahn nicht zuließen, so Marica. Für die rumänische Fußball-Nationalmannschaft bestritt Marica 71 Länderspiele, dabei gelangen ihm 25 Tore. In der Bundesliga bestritt er für den VfB und S04 insgesamt 127 Partien, in denen er insgesamt 24 Tore erzielte. mehr

Tennis-Ikone

Altmeister Nastase übernimmt rumänisches Fed-Cup-Team

Tennis-Ikone Ilie Nastase (70) wird neuer Teamchef der rumänischen Fed-Cup-Mannschaft. Die frühere Nummer eins der Welt ersetzt ab sofort die bisherige Kapitänin Alina Cercel-Tecsor. Das teilte der Internationale Tennis-Verband ITF mit. Das deutsche Quartett hatte im April das Play-off-Spiel gegen Gastgeber Rumänien (4:1) in Cluj gewonnen und damit Simona Halep und Co. in die Zweitklassigkeit geschickt. Der charismatische Nastase, der auch in der Politik aktiv ist, hatte 1972 die US Open sowie 1973 die French Open gewonnen und insgesamt 57 Einzeltitel gesammelt. mehr