Thema
Bulgarien
Volleyball-WM

Brasilien und Russland siegen zum Auftakt der zweiten Runde

Titelverteidiger Brasilien bleibt bei der Volleyball-WM in Polen weiter ungeschlagen. Der Weltmeister siegte zum Auftakt der zweiten Runde in Kattowitz problemlos mit 3:0 (25:21, 25:21, 25:21) gegen Bulgarien und feierte im sechsten Spiel den sechsten Sieg. Zum Auftakt hatten die Südamerikaner mit 3:0 auch klar gegen Deutschland gewonnen. Auch Olympiasieger Russland, ebenfalls deutscher Gegner in der Gruppe F, konnte bereits das sechste Spiel bei den Titelkämpfen gewinnen. Der Rekordweltmeister setzte sich in Breslau gegen Finnland mit 3:0 (25:10, 25:18, 25:16) durch und steuert genau wie Brasilien zielstrebig auf die dritte Runde zu. Russland tritt am Samstag (20.25 Uhr) gegen die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) an. mehr

Bulgarien

Zoo in Sofia schließt nach Tiersterben

Der Zoo in Bulgariens Hauptstadt Sofia ist nach dem rätselhaften Tod mehrerer Tiere geschlossen worden. Ein Kamel sowie vier weitere grasfressende Tiere aus Asien seien am Wochenende gestorben, sagte Zoo-Direktor Iwan Iwanow dem staatlichen Radio am Montag. Die Todesursache ist noch unbekannt. Das Zentrale Veterinär-Institut soll die von den toten Tieren entnommenen Proben untersuchen. Maul- und Klauenseuche wurde zunächst als Todesursache ausgeschlossen, obwohl zahlreiche Schafherden im Südosten des Balkanlandes davon bereits befallen wurden. mehr