Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND)
Kleve

Mehr Gegenwind für die Windkraft am Reichswald

Die Diskussion um die Vorrangflächen für Windenergieanlagen bei Nierswalde und Reichswalde in unmittelbarer Nähe des Waldes bekommt weiteren Zündstoff. Karl-Heinz Burmeister widerspricht für den BUND Kleve den Aussagen des Technischen Beigeordneten der Stadt Kleve, Jürgen Rauer, der davor warnte, dass mit einer Ablehnung der im künftigen Regionalplan vorgesehenen Vorrangfläche für Windenergieanlagen die Stadt nur noch bedingt Einfluss auf den Bau von Windkraftanlagen habe. mehr