Bundesliga - erste deutsche Fußball-Spielklasse
Bundesliga - erste deutsche Fußball-Spielklasse FOTO: RPO
Bundesliga
SC Freiburg

Verteidiger Stenzel schwer an Schulter verletzt

Bundesligist SC Freiburg muss voraussichtlich sechs Wochen auf Rechtsverteidiger Pascal Stenzel verzichten. In der Uniklinik sei am Montag eine Schultereckgelenksprengung bei dem Abwehrspieler diagnostiziert worden, teilten die Breisgauer mit. Der 20-Jährige muss operiert werden. Stenzel war beim 1:2 gegen den FC Bayern München am Freitagabend nach einem Foul unglücklich auf die Schulter gefallen und in der 83. Minute ausgewechselt worden. mehr

Hoffenheim

Verteidiger Jin-Su Kim kehrt nach Südkorea zurück

Der südkoreanische Nationalspieler Jin-Su Kim hat wie erwartet 1899 Hoffenheim verlassen. Der 24 Jahre alte Linksverteidiger kehrt in sein Heimatland zum Erstligisten Jeonbuk Hyundai Motors zurück. "Die entsprechenden Verträge wurden heute von beiden Clubs unterzeichnet", teilte der Bundesligist am Montag mit. Kim war 2014 in den Kraichgau gekommen und absolvierte 34 Erstliga-Spiele. Unter Trainer Julian Nagelsmann saß er zuletzt aber nur noch auf der Tribüne. mehr

Handball

Balingen-Weilstetten verpflichtet Thomann

Rechtsaußen Gregor Thomann kehrt zur kommenden Saison zum Handball-Bundesligisten HBW Balingen-Weilstetten zurück. Der 24-Jährige unterschrieb einen Zweijahresvertrag, wie der Tabellen-14. am Montag mitteilte. Eigengewächs Thomann war in Balingen bereits Ergänzungsspieler gewesen, hatte den Verein aber nach der vergangenen Saison verlassen und sich dem Zweitligisten HSG Konstanz angeschlossen. Zuvor hatte der Bundesligist bereits Junioren-Nationalspieler Jona Schoch vom Liga-Rivalen Frisch Auf Göppingen zur nächsten Spielzeit verpflichtet. Der 31 Jahre alte Rechtsaußen Dennis Wilke fällt unterdessen mindestens bis zum Sommer mit Hüftproblemen aus. Man müsse abwarten, ob Wilke in der nächsten Saison wieder fit für den Leistungssport sei, sagte HBW-Geschäftsführer Wolfgang Strobel. mehr

Hamburger SV

Djourou muss einige Tage pausieren

Bundesligist Hamburger SV muss in den nächsten Tagen auf Innenverteidiger Johan Djourou verzichten. Der Schweizer hat sich beim Warmmachen vor der Partie gegen den VfL Wolsburg (0:1) eine Innenbandzerrung im rechten Knie zugezogen, teilte der Verein nach einer Untersuchung am Sonntag mit. Damit ist Djourous Einsatz am nächsten Samstag (15.30 Uhr) im Spiel beim ebenfalls abstiegsbedrohten FC Ingolstadt in Gefahr. In Wolfsburg hatten die Zugänge Mergim Mavraj und Kyriakos Papadopoulos die Innenverteidigung gebildet. "Die beiden haben es klasse gemacht", sagte Trainer Markus Gisdol. mehr