Bundeswehr - alle aktuellen Informationen und Einsätze
Bundeswehr - alle aktuellen Informationen und Einsätze FOTO: dpa, gam wst fdt fux
Bundeswehr

Trumps Wende

Die Wende gehört zum Politik-Prinzip des Donald Trump. Jetzt hat der US-Präsident seine Haltung zum Afghanistan-Einsatz gewendet - und damit die Nato beruhigt. Entgegen früherer Ankündigungen will Trump nun doch nicht den Rückzug aus Afghanistan vorantreiben, sondern - Kommando zurück - die US-Truppen dort aufstocken. Es siegt die Erkenntnis, dass das höchst instabile Afghanistan nicht sich selbst überlassen werden kann, sollen mehr als 15 Jahre Krieg, Kampf und Ausbildung nicht vergeblich gewesen sein. Das bleibt nicht ohne Auswirkung auf andere Truppensteller, darunter Deutschland, das mit bis zu 980 Soldaten das drittgrößte Kontingent am Hindukusch stellt. mehr

Neue Probleme für Ursula von der Leyen

Gerade hat Ursula von der Leyen damit begonnen, neue Leitplanken für den Umgang der Bundeswehr mit der Traditionspflege zu geben, um "Maßstäbe für das eigene Handeln" zu haben, da stehen diese Maßstäbe auch außerhalb der Tradition in Frage. Wer Wettkämpfe mit Tierschädeln veranstaltet und für den Sieger Sex mit einer dafür gebuchten Frau auslobt, hat die Spielregeln nicht verstanden. Und wer dazu noch rechtsextremistische Musik hört, ist dabei, seinen Eid auf die Demokratie zu brechen. Sollten KSK-Soldaten den Hitlergruß gezeigt haben, hätte die Elitetruppe mehr als bloß ein "Haltungsproblem". mehr

Thema

Bundeswehr