Carlo Ancelotti - News und aktuelle Informationen zum Bayern-Trainer
Carlo Ancelotti - News und aktuelle Informationen zum Bayern-Trainer FOTO: afp, seb
Carlo Ancelotti
"Paket, das nicht viele haben"

Toni Kroos schwärmt von Carlo Ancelotti

Fußball-Weltmeister Toni Kroos (27) vom spanischen Rekordmeister Real Madrid freut sich auf das Wiedersehen mit seinem Ex-Klub Bayern München im Viertelfinale der Champions League. "Ich dachte mir sofort: cooles Los! Ich mag Herausforderungen", sagte Kroos der Bild-Zeitung: "Bayern und Barcelona waren die schwersten Lose, die möglich waren. Meistens zeigen wir gegen die großen Mannschaften selbst die besten Spiele." Kroos trifft im Hinspiel am 12. April erstmals in einem Pflichtspiel mit den Königlichen auf die Bayern, für die er in der Bundesliga 130-mal aufgelaufen war. Deren Coach Carlo Ancelotti, seinen ersten Trainer in Madrid, lobt Kroos in höchsten Tönen. "Er bringt ein Paket mit, das nicht viele haben. Er ist sehr umgänglich und in der Lage, so eine große Gruppe zu führen", sagte der Mittelfeldspieler: "Als er weg war, fanden es alle schade und traurig." mehr

Asien-Reise

FC Bayern testet gegen Arsenal, Chelsea und Mailand-Duo

Der FC Bayern München trifft während seiner Asien-Reise in diesem Sommer auf namhafte Gegner aus England und Italien. In China bestreitet der deutsche Rekordmeister im Juli Partien gegen den FC Arsenal und den 18-maligen italienischen Meister AC Mailand. In Singapur sind dann der derzeitige Premier-League-Tabellenführer FC Chelsea und Inter Mailand die Gegner. Das Team von Trainer Carlo Ancelotti reist vom 16. bis 28. Juli 2017 nach Asien. Es ist die dritte Asien-Reise der Münchner in der Saisonvorbereitung, bereits 2012 und 2015 war die Mannschaft dort zu Gast. Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hatte die geplante Reise bereits im Februar angekündigt. Die Internationalisierung des Vereins wird vom Vorstand um Rummenigge seit einigen Jahren intensiv befördert. mehr

Thema

Carlo Ancelotti