Caroline Wozniacki
Tennis

Kerber-Bezwingerin Pawljutschenkowa verliert Finale in Tokio

Anastasia Pawljutschenkowa hat das Finale beim Tennis-Turnier in Tokio gegen Caroline Wozniacki verloren. Einen Tag nach ihrem glatten Zweisatzerfolg gegen die Weltranglisten-Erste Garbine Muguruza aus Spanien setzte sich die Dänin am Sonntag im Endspiel gegen die Russin mit 6:0, 7:5 durch. Für die Titelverteidigerin war es im siebten Final-Auftritt der erste Turniersieg in diesem Jahr und insgesamt der 26. Karriere-Erfolg. Die Russin hatte am Samstag die frühere Weltranglisten-Erste Angelique Kerber aus Deutschland mit 6:0, 6:7 (4:7), 6:4 ausgeschaltet. Nach dem Absturz auf Platz 14 der Tennis-Weltrangliste zeigte die Kielerin beim Hartplatzturnier in Japans Hauptstadt durchaus ansprechende Leistungen. Für Deutschlands beste Tennisspielerin scheint es wieder aufwärts zu gehen. mehr