Caroline Wozniacki
WTA-Turnier

Auch Beck scheitert in Charleston

Annika Beck ist beim WTA-Turnier in Charleston als dritte von anfangs vier deutschen Tennisspielerinnen ausgeschieden. Die Bonnerin verlor am Donnerstag in der zweiten Runde gegen die frühere Weltranglisten-Erste Caroline Wozniacki aus Dänemark 5:7, 1:6. Vor Beck waren Andrea Petkovic und Mona Barthel früh gescheitert. Für Donnerstagabend war die Partie von Laura Siegemund gegen die Tschechin Lucie Safarova angesetzt. Das Sandplatz-Turnier im US-Bundesstaat South Carolina ist mit gut 700.000 Dollar dotiert. mehr

Tennisturnier in Miami

Konta holt Titel mit Zweisatzsieg gegen Wozniacki

Johanna Konta hat das Tennis-Turnier von Miami gewonnen. Die 25 Jahre alte Britin setzte sich am Samstag im Endspiel gegen die Dänin Caroline Wozniacki mit 6:4, 6:3 durch. Konta verwandelte im Duell mit der früheren Weltranglisten-Ersten gleich ihren ersten Matchball nach 1:36 Stunden zum Sieg. Angelique Kerber war bei dem mit knapp sieben Millionen US-Dollar dotierten WTA-Turnier bereits im Viertelfinale ausgeschieden. Die Weltranglisten-Erste aus Kiel hatte ihr Match gegen die Amerikanerin Venus Willliams mit 5:7, 3:6 verloren. mehr