Caroline Wozniacki
Tennis

Kerber-Bezwingerin Pawljutschenkowa verliert Finale in Tokio

Anastasia Pawljutschenkowa hat das Finale beim Tennis-Turnier in Tokio gegen Caroline Wozniacki verloren. Einen Tag nach ihrem glatten Zweisatzerfolg gegen die Weltranglisten-Erste Garbine Muguruza aus Spanien setzte sich die Dänin am Sonntag im Endspiel gegen die Russin mit 6:0, 7:5 durch. Für die Titelverteidigerin war es im siebten Final-Auftritt der erste Turniersieg in diesem Jahr und insgesamt der 26. Karriere-Erfolg. Die Russin hatte am Samstag die frühere Weltranglisten-Erste Angelique Kerber aus Deutschland mit 6:0, 6:7 (4:7), 6:4 ausgeschaltet. Nach dem Absturz auf Platz 14 der Tennis-Weltrangliste zeigte die Kielerin beim Hartplatzturnier in Japans Hauptstadt durchaus ansprechende Leistungen. Für Deutschlands beste Tennisspielerin scheint es wieder aufwärts zu gehen. mehr

Tennis

Wozniacki verliert in Toronto sechstes Endspiel der Saison

Die frühere Weltranglistenerste Caroline Wozniacki hat auch ihr sechstes Finale der Tennis-Saison 2017 verloren. Beim hochklassig besetzten Hartplatzturnier in Toronto unterlag die 27 Jahre alte Dänin gegen Jelena Switolina aus der Ukraine 4:6, 0:6 und muss weiter auf ihren 26. Triumph auf der WTA-Tour warten. Zuvor hatte Wozniacki bereits in Bastad, Eastbourne, Miami, Dubai und Doha im Endspiel verloren. Switolina feierte dagegen bereits ihren fünften Titel des Jahres und rückt damit am Montag um eine Position auf Platz vier des Rankings vor. Die 22-Jährige liegt nur noch wenige Punkte hinter der Weltranglistendritten Angelique Kerber (Kiel), die im Achtelfinale ausgeschieden war. Julia Görges (Bad Oldesloe) hatte bereits in der ersten Runde verloren. mehr

Tennis

Wozniacki und Switolina stehen im Finale von Toronto

Die frühere Tennis-Weltranglisten-Erste Caroline Wozniacki aus Dänemark und die Ukrainerin Jelina Switolina bestreiten am Sonntag das Endspiel beim WTA-Turnier in Toronto. Switolina ließ Titelverteidigerin Simona Halep aus Rumänien mit 6:1, 6:1 keine Chance. Wozniacki, die das Turnier 2010 gewann, siegte zuvor im ersten Halbfinale 6:2, 6:3 über Sloane Stephens. Die Amerikanerin hatte im Achtelfinale Angelique Kerber ausgeschaltet. Das mit gut 2,7 Millionen Dollar dotierte Turnier dient der Vorbereitung auf die US Open. Das letzte Grand-Slam-Turnier der Saison beginnt in zwei Wochen in New York. mehr