Chicago
WM-Qualifikation

Brooks krankheitsbedingt nicht gegen Panama dabei

John Brooks wird den USA im wichtigen WM-Qualifikationsspiel in Panama fehlen. Der Abwehrspieler des Fußball-Bundesligisten Hertha BSC war bereits beim 6:0 (3:0) gegen Honduras am Samstag in der 70. Minute krankheitsbedingt ausgewechselt worden und steht in der Nacht auf Mittwoch (04.05 Uhr MESZ) wegen einer Nasennebenhöhlenentzündung nicht zur Verfügung. Die USA könnten die Mittelamerikaner durch einen Sieg vom dritten und letzten WM-Platz der CONCACAF-Zone verdrängen. mehr

NBA

Chicago Bulls trauern um "Baumeister" Krause

Die Chicago Bulls trauern um ihren legendären Manager Jerry Krause. Der "Baumeister" der Teams um Superstar Michael Jordan, die in den 90ern sechs NBA-Titel gewannen und die Basketball-Profiliga dominierten, ist im Alter von 77 Jahren gestorben. Dies gab der Klub bekannt. "Jerry war eine Schlüsselfigur in der Bulls-Dynastie und hatte große Bedeutung. Mein Beileid gilt seiner Frau Thelma, seiner Familie und seinen Freunden", teilte Jordan (54) in einem Statement mit. Krause, in Chicago geboren, wurde 1985 General Manager der Bulls und stellte ein Team um Jordan zusammen, das 1991 zum ersten Mal Meister wurde. Er beförderte Phil Jackson, heute der erfolgreichste Trainer der NBA-Geschichte, zum Chefcoach und holte Größen wie Scottie Pippen, Dennis Rodman oder Toni Kukoc. Chicago gewann von 1991 bis 1993 und von 1996 bis 1998 den Titel. Krause hörte 2003 auf. mehr