Christean Wagner
Berlin

CDU-Fraktionschefs fordern Abgrenzung von Anti-Euro-Partei

Die CDU-Fraktionschefs von Hessen, Sachsen und Thüringen haben die Parteivorsitzende Angela Merkel aufgefordert, sich klarer gegen die euroskeptische Partei "Alternative für Deutschland" (AfD) zu positionieren. Die Gründung der AfD sei eine Herausforderung für die Union und müsse ernst genommen werden, schrieben Christean Wagner, Steffen Flath und Mike Mohring in einem Papier, aus dem der "Spiegel" zitiert. Als besonders gefährlich werten die Fraktionschefs, dass die AfD nicht nur Gegner der Euro-Rettung anziehe, sondern all jenen eine Heimat biete, die mit Merkels Modernisierungskurs haderten. Die politische Kompetenz für konservative Themen liege zwar bei der CDU. "Diese Kompetenz muss die Union allerdings selbstbewusster herausstellen", fordern die Verfasser. mehr