Commerzbank - News zu Deutschlands zweitgrößter Bank
Commerzbank - News zu Deutschlands zweitgrößter Bank FOTO: dpa
Commerzbank
Duisburg

Commerzbank in Duisburg auf Wachstumskurs

Verena Severin, Chefin der Duisburger Commerzbank, zieht eine positive Bilanz des vergangenen Geschäftsjahres. Denn das Geldhaus mit elf Filialen in Duisburg, Moers, Dinslaken und Bocholt wolle wachsen", hatte sie im vergangenen Jahr angekündigt. "Und wir haben geliefert", sagt sie zwölf Monate später. 2500 neue Kunden (netto) haben sie und ihre Kollegen gewonnen. Rund 12,5 Prozent betrug der Anstieg bei Immobilienfinanzierungen (mit einem Volumen von 135 Millionen Euro). 75 Millionen Euro Zuwachs gab es im Wertpapiergeschäft. Und genauso erfreulich entwickelte sich auch das Firmenkundengeschäft, das von Kai Küpper verantwortet wird. Den Mittelstand überzeugte die Commerzbank hier unter anderem mit ihren speziellen Angeboten und Möglichkeiten im Bereich der Auslandsgeschäfte "Wir begleiten unsere Firmenkunden mit unserem Kapitalmarkt- und Branchen-Know-how im globalen Wettbewerb dorthin, wo sie uns brauchen", sagt Kai Uwe Schmidt, zuständiger Niederlassungsleiter Firmenkunden Niederrhein mit Sitz in Mönchengladbach. "Das ist ein klarer Wettbewerbsvorteil. Und wir haben hier sogar um 52 Prozent bei der Begleitung unserer mittelständischen Kunden ins Ausland zugelegt." mehr

Thema

Commerzbank