Daniel Cohn-Bendit
Paris

Daniel Cohn-Bendit will auch Franzose werden

Der streitbare Grünen-Politiker, Publizist, Moderator und Filmemacher Daniel Cohn-Bendit, der am Samstag 70 Jahre alt wird, will laut dpa den französischen Pass beantragen. "Die letzten Jahre möchte ich als Doppelstaatler durchs Leben gehen." Das entspreche seiner Realität. Cohn-Bendit wurde als Kind geflüchteter deutscher Juden in Frankreich geboren. Nach dem Umzug der Familie nach Frankfurt entschied er sich als Jugendlicher für die deutsche Staatsangehörigkeit - auch, um dem französischen Militär zu entgehen. mehr