David Villa
Spanische Nationalmannschaft

Villa kehrt nach drei Jahren in den Kader zurück

Der frühere Welt- und Europameister David Villa (35) vom MLS-Klub New York City FC kehrt überraschend in den Kader der spanischen Nationalmannschaft zurück. Trainer Julen Lopetegui nominierte den Rekordtorschützen nach dreijähriger Abstinenz für die WM-Qualifikationsspiele gegen Italien (2. September) und in Liechtenstein (5. September). Aus der Bundesliga stehen Innenverteidiger Marc Bartra (Dortmund) und Mittelfeldspieler Thiago (München) im Aufgebot. Villa hatte bei der WM 2014 in Brasilien sein bislang letztes Spiel für Spanien bestritten. In 97 Länderspielen erzielte er 59 Treffer. 2008 war Villa mit der Selección Europameister, 2010 Weltmeister geworden. mehr

Major League Soccer

David Villa zum besten Spieler gewählt

Der ehemalige Welt-und Europameister David Villa (35) ist in der nordamerikanischen Major League Soocer (MLS) zum Spieler des Jahres gewählt worden. Der spanische Stürmer des New York City FC verwies im Voting zum "Most Valuable Player" den Engländer Bradley Wright-Phillips und Lokalmatador Sacha Kljestan (beide New York Red Bulls) auf die Plätze. Villa erzielte in dieser Saison in 33 Spielen 23 Tore und kam in der Torjägerliste auf Platz zwei hinter Wright-Phillips, der einen Treffer mehr markierte. Dazu gelangen dem früheren Spieler des FC Barcelona vier Vorlagen. Villa erreichte mit dem 2013 gegründeten Klub in der aktuellen Saison zum ersten Mal die Play-offs. Dort scheiterte das Team im Viertelfinale jedoch klar am späteren Finalisten Toronto FC (0:2 und 0:5). mehr