Davis Cup 2017 - News zum Herren-Tennisturnier
Davis Cup 2017 - News zum Herren-Tennisturnier FOTO: dpa, soe fdt
Davis Cup
Tennis

Kohlschreiber verletzt – Spiel in Rom abgesagt

Tennis-Profi Philipp Kohlschreiber hat sein Erstrundenspiel beim Sandplatz-Turnier in Rom gegen Florian Mayer verletzungsbedingt absagen müssen. Der Davis-Cup-Spieler aus Augsburg sei am Samstag im Training umgeknickt, am Montag soll der verletzte Fuß weiter untersucht werden, sagte sein Manager Stephan Fenske am Sonntag. Unterdessen erreichten die Fed-Cup-Spielerinnen Andrea Petkovic (Darmstadt) und Mona Barthel (Neumünster) beim WTA-Turnier in der italienischen Hauptstadt das Hauptfeld. mehr

ATP-Masters in Madrid

Erstrunden-Aus für Kohlschreiber

Philipp Kohlschreiber ist beim Tennis-Turnier in Madrid trotz starker Leistung in der ersten Runde ausgeschieden. Der Davis-Cup-Profi unterlag am Montag dem Bulgaren Grigor Dimitrow mit 6:7 (7:9), 4:6. Erst nach 1:47 Stunden gab sich der Augsburger beim Sandplatz-Event in der spanischen Hauptstadt geschlagen. Kohlschreiber läuft damit Gefahr, bei den French Open nicht gesetzt zu sein. Derzeit zählt der 33-Jährige als 37. der Weltrangliste nicht zu den Top 32. Ihm drohen damit beim zweiten Grand-Slam-Turnier der Saison gleich zum Auftakt schwere Gegner. Die French Open beginnen am 28. Mai. Ein Erfolgserlebnis feierte dagegen Florian Mayer. Der Bayreuther gewann seine Erstrunden-Partie gegen den Spanier Marcel Granollers mit 7:5, 7:5 und schaffte damit den Sprung in die zweite Runde. Für den ehemaligen Davis-Cup-Profi war es der erste Sieg in diesem Jahr. mehr

Tennis

Alexander Zverev gibt Zusage für Davis Cup

Tennis-Profi Alexander Zverev (Hamburg) will der deutschen Davis-Cup-Mannschaft beim Kampf gegen den Abstieg aus der Weltgruppe auf jeden Fall zur Verfügung stehen. "Ich spiele in Portugal", seine Teilnahme sei sicher, bestätigte der 20-Jährige am Montag am Rande der BMW Open in München. Das Duell gegen Portugal findet vom 15. bis 17. September statt, Austragungsort und Bodenbelag in Portugal stehen noch nicht fest. Seine Erstrundenpartie hatte das Team des Deutschen Tennis-Bundes (DTB) im Februar gegen Belgien mit 1:4 verloren. Zverev verlor dabei das entscheidende Einzel, nachdem er zuvor auch im Doppel an der Seite seines Bruders Mischa als Verlierer vom Platz gegangen war. mehr