Deportivo La Coruna
Champions League

Atlético gegen Bayern ohne Fernández und Giménez

Champions-League-Finalist Atlético Madrid muss im Duell mit dem deutschen Rekordmeister Bayern München am Mittwoch (20.45 Uhr/Live-Ticker) auf Augusto Fernández und José María Giménez verzichten. Mittelfeldspieler Fernández hat sich beim 1:0 (0:0) am Sonntag gegen Deportivo La Coruña einen Kreuzbandriss im rechten Knie zugezogen, wie sein Klub mitteilte. Fernández (30) wurde umgehend operiert und dürfte für den Rest der Saison ausfallen. Innenverteidiger Giménez (21) erlitt eine Adduktorenverletzung im rechten Oberschenkel. Bereits zuvor verletzt waren Mittelfeldmann Tiago (Oberschenkel) und Rechtsaußen Alessio Cerci (Knie). Der französische Nationalstürmer Antoine Griezmann bescherte Atlético mit seinem fünften Saisontreffer (70.) am 6. Spieltag den dritten Sieg. Vor der Revanche für das Halbfinale der vergangenen Spielzeit gegen die Bayern, das Atlético mit 1:0/1:2 für sich entschieden hatte, sind die Rojiblancos Dritter in der Primera División. Der Rückstand auf Tabellenführer Real Madrid beträgt zwei Punkte. mehr

Der nächste Neue für Guardiola

Manchester City holt Moreno

Pep Guardiola und Manchester City haben ihre Einkaufstour fortgesetzt. Der 19 Jahre alte Kolumbianer Marlos Moreno von Atletico National bekommt einen Vertrag für fünf Jahre, teilte der englische Fußball-Erstligist mit dem ehemaligen Bayern-Trainer Guardiola am Samstag mitteilte. Der Angreifer wird für die kommende Saison allerdings an den spanischen Erstligaclub Deportivo La Coruna verliehen. Manchester City hat bislang sieben Spieler verpflichtet, unter anderem die beiden deutschen Nationalspieler Leroy Sané und Ilkay Gündogan. In einer Woche startet das Team gegen AFC Sunderland in die Premier-League-Saison. mehr

Der nächste Neue für Guardiola

Manchester City holt Moreno

Pep Guardiola und Manchester City haben ihre Einkaufstour fortgesetzt. Der 19 Jahre alte Kolumbianer Marlos Moreno von Atletico National bekommt einen Vertrag für fünf Jahre, teilte der englische Fußball-Erstligist mit dem ehemaligen Bayern-Trainer Guardiola am Samstag mit. Der Angreifer wird für die kommende Saison allerdings an den spanischen Erstligaclub Deportivo La Coruna verliehen. Manchester City hat bislang sieben Spieler verpflichtet, unter anderem die beiden deutschen Nationalspieler Leroy Sané und Ilkay Gündogan. In einer Woche startet das Team gegen AFC Sunderland in die Premier-League-Saison. mehr

VfB Stuttgart

Torhüter Grahl kommt, Tyton geht nach Spanien

Zweitligist VfB Stuttgart bastelt weiter an seinem Kader für die Mission Wiederaufstieg. Torwart Przemyslaw Tyton wechselt mit sofortiger Wirkung zum spanischen Erstligisten Deportivo La Coruna. Dafür verpflichteten die Schwaben Jens Grahl von Bundesligist 1899 Hoffenheim. Der 27 Jahre alte Torhüter wechselt ablösefrei und erhält einen Zweijahresvertrag beim Absteiger. Über die Ablöse für den polnischen Nationalspieler Tyton (29), der erst in der vergangenen Saison aus Eindhoven nach Stuttgart gekommen war, vereinbarten beide Klubs Stillschweigen. mehr