DFL
Bundesliga

DFL kündigt Ausschreibung des offiziellen Spielballs an

Die Deutsche Fußball Liga hat die Ausschreibung für den offiziellen Spielball ab der Saison 2018/19 gestartet. Es werden zwei Pakete bis zum Ende der Spielzeit 2021/22 vergeben. Aktuell rollt die "Torfabrik" (adidas) durch die deutschen Stadien. Neben dem Recht zur "Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Bewerbung" des offiziellen Spielballs, Winterballs und aller Replikate wird ein Paket ("Fan-Bälle") vergeben, welches das Recht zur "Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Bewerbung von Merchandising-Bällen" beinhaltet. Diese dürfen nicht das Design des offiziellen Spielballs aufweisen, jedoch dürfen Bundesliga Marken-Signets, zum Beispiels Logos oder Abbildungen der Meisterschalen, verwendet werden. mehr

TV-Rechte

Sky, Eurosport und DAZN zeigen Bundesliga in Österreich und der Schweiz

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat die Bundesliga-Medienrechte für die vier Spielzeiten ab der Saison 2017/18 für Österreich und die Schweiz inklusive Liechtenstein, Luxemburg und der Region Südtirol an Sky, Eurosport und DAZN vergeben. Wie in Deutschland überträgt Sky 572 der 612 Spiele der Bundesliga und 2. Bundesliga exklusiv. Eurosport überträgt auf seinen Pay-Plattformen live das Freitagsspiel der Bundesliga, die fünf Sonntagsspiele ab 13.30 Uhr, die fünf Montagsspiele ab 20.30 Uhr, vier Relegationsspiele und den Supercup inklusive umfassender Nachberichterstattung. Für die Highlight-Clips zum Abruf erhielt wie in Deutschland erstmals die Perform Group den Zuschlag, die Clips auf ihrem Livesport-Streamingdienst DAZN zur Verfügung stellen wird. "Eine Ausweitung der Zusammenarbeit mit den inländischen Medienpartnern auf Österreich und Schweiz ist sinnvoll", sagte Jörg Daubitzer, Geschäftsführer der DFL Sports Enterprises: "Wir decken damit zwei weitere wichtige Märkte in Europa mit insgesamt rund 14 Millionen deutschsprachigen Einwohnern ab." mehr