Düsseldorfer Jonges
Tony Cragg

Künstler trifft auf Heimatfreunde

Es muss schon ein illustrer Anlass sein, wenn gleich drei Rektoren der Kunstakademie zusammentreffen - zwei ehemalige und ein künftiger. Beim gestrigen Heimatabend der Düsseldorfer Jonges im Henkel-Saal erhielt Sir Tony Cragg den "Preis für Bildende Künste", der alle zwei Jahre vergeben wird - als Auszeichnung für Künstler, die sich in ihren Werken in herausragender Weise mit Düsseldorf und der Region, ihrer Geschichte und Gegenwart sowie neueren Entwicklungen und Aspekten in der Bildenden Kunst befassen. mehr