Eintracht Braunschweig
Braunschweig-Trainer

Lieberknecht erwartet Schwerstarbeit beim Kellerkind KSC

Trainer Torsten Lieberknecht (43) von Zweitliga-Tabellenführer Eintracht Braunschweig erwartet im letzten Spiel vor Weihnachten beim Abstiegskandidaten Karlsruher SC (Samstag, 13 Uhr/Live-Ticker) noch einmal Schwerstarbeit. "Wir werden noch einmal ordentlich bearbeitet und gefordert werden. Der KSC muss gewinnen", sagte Lieberknecht am Donnerstag. Nach zuletzt drei Monaten ohne Auswärtssieg forderte Lieberknecht von seinen "Löwen" endlich wieder mehr Entschlossenheit in der Fremde. "Wir wollen keinen Schönheitspreis, aber die drei Punkte einfahren", sagte er: "Wir brauchen ab der ersten Minute die richtige Mentalität. In Karlsruhe herrscht Abstiegskampf pur." mehr