Erdmännchen - Informationen und Bilder zu den niedlichen Tierchen
Erdmännchen - Informationen und Bilder zu den niedlichen Tierchen FOTO: AP
Erdmännchen

Krefeld

Das ist neu in der Geschichte des Internationalen Folklorefestes: Seit 15 Jahren ist jedes Festival mit einem Mottotier verbunden, doch diesmal sind es zwei - aus gutem Grund: Tierische Paten sind diesmal die Erdmännchen, die beliebten Neu-Krefelder im Zoo. Und dieses Jahr ist auch ein besonderes Jahr für das Festival: Das Krefelder Folklorefest wird 40 Jahre alt. Längst ist das internationale Musikfestival "raus" aus den Kinderschuhen und hat sich als prestigereiches Musikfestival etabliert. Jedes Jahr feiern die Krefelder hier den interkulturellen Austausch. Seine Sprache ist "eine bunte Mischung aus Folk- und Weltmusik". Mit Stolz verweisen die Macher auf ihre lange Tradition, die sie nun in Buchform als "Chronik" veröffentlichen. Die Macher, das sind in diesem Fall die Mitglieder der Initiative Folklorefest e.V.- ein Verein, der seit 2002 die Finanzierung des Projektes bewerkstelligt, als die städtische Unterstützung wegbrach. Die "Retter" um Jordi Preußer, Vorsitzender der Initiative Folklorefest, und Markus Kossack aus dem Vorstand des Vereins nehmen jedes Jahr diesen Kraftakt auf sich. Durch die Abhängigkeit vom Wetter und weil kein Eintritt erhoben wird, sei die Kalkulation "natürlich sehr risikoreich", erklärt Markus Kossack. Dennoch bleibe "umsonst und draußen" für die Organisatoren "ein wichtiger Grundgedanke". mehr

Thema

Erdmännchen