Erik Lierenfeld
Kinder-Tollitäten

Neusser Fünkchen in Dormagen

Beim zweiten Kindertollitätentreffen von Bürgermeister Erik Lierenfeld und der KG "Ahl Dormagener Junge" im Großen Trausaal im Historischen Rathaus in Dormagen nahmen erstmals auch Vertreter aus Neuss und Düsseldorf teil. Viel Spaß hatten Prinz Lion und Prinzessin Celina der Blauen Fünkchen Neuss. Sie stellten sich mit ihrem Gefolge charmant vor. So reimte die Rommerskirchener Prinzessin Eva voller Stolz: "Viele Kostüme gibt es im Karneval. Clown oder Räuber, das ist egal. Das Eine jedoch ist gewiss für mich: Die wirkliche Prinzessin, das bin ich. mehr

Dormagen

Zustiftungs-Wette: Die ersten 4000 Euro für die Bürgerstiftung

An ihnen führte am Sonntag beim städtischen Neujahrsempfang kein Weg vorbei: Vorstands- und Stiftungsratsmitglieder der Bürgerstiftung Dormagen präsentierten ihre Projekte im Eingangsbereich des Schützenhauses Stürzelberg. Dabei warben sie auch für die neue Zustiftungs-Wette zum zehnjährigen Bestehen: Dadurch sollen bis Ende des Jahres weitere 65.000 Euro - das entspricht in etwa der Einwohnerzahl Dormagens - für das Stiftungskapital der Bürgerstiftung zusammenkommen, womit es sich von aktuell 357.000 Euro um gut ein Sechstel erhöhen würde. Mit den Erträgen des Kapitals werden soziale, kulturelle und sportliche Projekte in Dormagen unterstützt. mehr

Dormagen

Stadt stellt Dachmarke beim Neujahrsempfang vor

Die Parkplätze könnten knapp werden am Sonntag in Stürzelberg. Denn das Rhein-Dorf ist am Sonntag Schauplatz des größten gesellschaftlichen Ereignisses des Jahres: Die Stadt bittet ab 11 Uhr zum traditionellen Neujahrsempfang in die Schützenhalle an der Schulstraße. Dort erwartet Bürgermeister und Gastgeber Erik Lierenfeld über 500 Gäste. Dem Anlass entsprechend wird er auch die Bürgermeister-Kette über dem Anzug tragen, die für solche Anlässe aus dem Schrank geholt wird. mehr

Thema

Erik Lierenfeld