Erzgebirge
Leichtathletik

Haase läuft Weltjahresbestleistung über 60 Meter

Sprinterin Rebekka Haase von der LV Erzgebirge hat beim Leichtathletik-Meeting Erfurt Indoor mit einer Weltjahresbestleistung geglänzt. Die U23-Europameisterin gewann am Freitagabend die 60 Meter in 7,14 Sekunden. Auch Europameisterin Cindy Roleder vom SV Halle zeigte bei dem Hallen-Meeting vor 1100 Zuschauern eine starke Leistung und siegte über die 60 Meter Hürden in 7,97 Sekunden. "Das ist ein traumhafter Start in die Saison", sagte Roleder. Den Weitsprung gewann Siebenkämpferin Claudia Rath (Eintracht Frankfurt) mit 6,60 Meter vor der deutschen Hallenmeisterin Alexandra Wester (ASV Köln/6,42), die ihren ersten Wettkampf der Saison bestritt. Sven Knipphals vom VfL Wolfsburg war über die 60 Meter in 6,72 Sekunden nicht zu schlagen. Der deutsche 100-Meter-Rekordhalter Julian Reus vom TV Wattenscheid verzichtet wegen Trainingsrückstands in diesem Jahr auf einen Hallen-Start über die 60 Meter. "Ich konzentriere mich auf die Freiluftsaison mit der WM in London als Höhepunkt", sagte Reus. Beim Meeting in Erfurt gewann der 28-Jährige die selten gelaufenen und nicht-olympischen 300 Meter in 33,49 Sekunden. mehr