Europäischer Stabilitätsmechanismus (ESM)
Streit mit IWF

Schäuble lehnt Schuldenerlass für Athen ab

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) bleibt im Streit mit dem Internationalen Währungsfonds (IWF) über einen signifikanten Schuldenerlass für Griechenland hart. Der Europäische Stabilitätsmechanismus (ESM) arbeite "derzeit an der Umsetzung der kurzfristigen Maßnahmen", wie einer Verlängerung der Kreditlaufzeiten und Zinserleichterungen für Griechenland, heißt es in der Antwort des Finanzministeriums auf eine kleine Anfrage der Linken-Fraktion. mehr

Thema

Europäischer Stabilitätsmechanismus (ESM)