Eurotunnel - aktuelle Nachrichten und Informationen
Eurotunnel - aktuelle Nachrichten und Informationen FOTO: afp, DCH/MRA/JH
Eurotunnel
Calais

Migrant am Eurotunnel von Zug erfasst und getötet

Am Tunnel unter dem Ärmelkanal ist erneut ein Migrant ums Leben gekommen. Der Flüchtling wurde am Freitagmorgen auf der französischen Seite in Calais von einem Zug erfasst, wie der Betreiber Eurotunnel mitteilte. Der Zug war auf dem Weg von Großbritannien nach Frankreich. In der nordfranzösischen Stadt versuchen täglich Migranten zu Fuß oder auf per Zug transportierten Lastwagen durch den Tunnel zu gelangen oder auf ein Schiff im Hafen von Calais zu kommen. Sie versprechen sich in Großbritannien bessere Chancen und wollen deswegen keinen Asylantrag in Frankreich stellen. Nach unterschiedlichen Schätzungen kampieren derzeit zwischen 4000 und 6000 Menschen am Rande von Calais. mehr

Thema

Eurotunnel