Eurovision Song Contest
Jamie-Lee Kriewitz in Düsseldorf

Von Klein-Japan zum ESC nach Stockholm

Sie liebt den Look japanischer Comic-Figuren und nimmt dafür auch gern in Kauf, dass sie mit ihren Outfits Aufsehen erregt. Doch in diesem Jahr ist alles anders für Jamie-Lee Kriewitz. Bei der Dokomi - Deutschlands größter Manga- und Anime-Convention - achtete kaum jemand auf ihr goldglitzerndes Miniröckchen und die bunte Ohrenmütze (die im Vergleich zu ihren anderen Kopfbedeckungen übrigens überraschend schlicht war). mehr

Thema

Eurovision Song Contest

Beim Eurovision Song Contest ist Irland mit sieben Siegen der Rekordsieger. Allerdings war der letzte Sieg 1996. Deutschland konnte den Eurovision Song Contest bisher zweimal gewinnen: 1982 Nicole mit "Ein bißchen Frieden" und 2010 Lena Meyer-Landrut mit "Satellite". Deutschland zählt seit 1997 zu den Big Four (welche 2011 zu den Big Five wurden), welche direkt für das ESC-Finale qualifiziert sind.