Explosionen in Tianjin - aktuelle Infos zur Katastrophe in China
Explosionen in Tianjin - aktuelle Infos zur Katastrophe in China FOTO: afp, WH/FL
Explosionen in Tianjin
Brände am Explosionsort in Tianjin

Behörden: Fischsterben hat mit Unglück nichts zu tun

In dem von gewaltigen Explosionen zerstörten Sperrbezirk der chinesischen Hafenstadt Tianjin sind am Freitag erneut Brände ausgebrochen. Insgesamt vier neue Feuer seien registriert worden, meldete die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua. Dies sei aber nichts Ungewöhnliches. Auch ein Massensterben von Fischen in Tianjins Fluss Hai He erklärten die Behörden mit der üblichen schlechten Qualität des Flusswassers. mehr