FC Bayern München - aktuelle News zum FCB
FC Bayern München - aktuelle News zum FCB FOTO: dpa, mum lof
FC Bayern München
Frauenfußball

Fischer und Rolfö in Schwedens EM-Aufgebot

Mitfavorit Schweden fährt mit den Bundesliga-Spielerinnen Nilla Fischer (VfL Wolfsburg) und Fridolina Rolfö (Bayern München) zur Frauenfußball-EM in den Niederlanden (16. August bis 6. August). Angeführt wird das 23-köpfige Aufgebot von Nationaltrainerin Pia Sundhage von der erfahrenen Kapitänin Lotta Schelin (33/FC Rosengard). Der Europameister von 1984 ist am 17. Juli (20.45 Uhr/ARD) in Breda erster Gruppengegner von Titelverteidiger Deutschland. mehr

Chiles Stürmerstar

Alexis Sanchez gegen Deutschland wohl wieder dabei

Südamerika-Meister Chile plant am Donnerstag beim zweiten Confed-Cup-Spiel gegen Deutschland wieder mit seinem angeschlagenen Stürmerstar Alexis Sanchez in der  Anfangsformation. Der auch von Bayern München umworbene Angreifer des FC Arsenal habe am Montag und Dienstag mit der Mannschaft trainiert, berichteten chilenische Medien am Abend. Das letzte Training der Roja in Moskau vor dem Abflug Richtung Spielort Kasan war jedoch nicht öffentlich. Der 28 Jahre alte Sanchez hat seit mehreren Tagen eine Verletzung am linken Knöchel. Beim ersten Confed-Cup-Spiel gegen Kamerun (2:0) wurde er am Sonntagabend erst in der 58. Minute eingewechselt, bereitete danach aber beide Tore der Mannschaft von Trainer Juan Antonio Pizzi vor. Nach der Partie postete Sanchez im Internet ein Foto von seinem geschwollenen Knöchel, entfernte das Bild aber umgehend wieder. Das Spiel gegen Weltmeister Deutschland beginnt am Donnerstagabend in Kasan um 20 Uhr (ARD). mehr

Unsportliches Verhalten

15.000 Euro Geldstrafe für Bayern München

Der FC Bayern München ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) zu einer Geldstrafe von 15.000 Euro verurteilt worden. Damit wurde das unsportliche Verhalten von Anhängern des deutschen Rekordmeisters in drei Fällen geahndet. In der Begegnung bei Bayer Leverkusen war ein Bayern-Fan in der Nachspielzeit in Richtung Spielfeld gelaufen, was zu einer Spielunterbrechung geführt hatte. In den Partien beim VfL Wolfsburg und bei RB Leipzig war im Münchener Zuschauerbereich jeweils Pyrotechnik gezündet worden. mehr

Ex-Profi im Training bei 1860 München

Gebhart "möchte angreifen"

Der frühere Bundesliga-Profi Timo Gebhart hat erstmals mit 1860 München trainiert und seine Bereitschaft bekundet, dem jungen Team in der Regionalliga zu helfen. "Ich möchte bei Sechzig angreifen, hatte jetzt genug Urlaub", sagte der 28-Jährige am Dienstag nach einer Einheit mit den "Löwen". Verträge bei den Löwen können allerdings erst gemacht werden, wenn die wirtschaftlichen Prüfungen nach dem Absturz aus Liga zwei abgeschlossen und die offenen Fragen geklärt sind. In dieser Woche will der TSV mit dem FC Bayern den Auszug aus der Allianz Arena fest vereinbaren. mehr

Thema

FC Bayern München