FC Ingolstadt 04
FC Ingolstadt 04 FOTO: rpo
FC Ingolstadt 04
Bundesliga-Transfer

RB Leipzig verleiht Anthony Jung nach Kopenhagen

Leipzig (dpa) - Fußball-Bundesligist RB Leipzig verleiht Anthony Jung an den dänischen Erstligisten Bröndby IF. Wie die Sachsen am Donnerstag mitteilten, ist das Leihgeschäft auf ein Jahr angelegt. In Kopenhagen beim ehemaligen RB-Coach Alexander Zorniger stehen schon die früheren Leipziger Zsolt Kalmar und Benjamin Bellot unter Vertrag. Jung war in der vergangenen Saison an den FC Ingolstadt ausgeliehen. Nach dessen Abstieg in die 2. Bundesliga war der Abwehrspieler aber wieder zu RB zurückgekommen. Sein Vertrag in Leipzig läuft noch bis 30. Juni 2019. mehr

2. Bundesliga

Ingolstadt verleiht Rinderknecht nach Münster

Bundesliga-Absteiger FC Ingolstadt verleiht Nachwuchsspieler Nico Rinderknecht zur kommenden Saison an Drittligist Preußen Münster. Der 19-Jährige soll dort Spielpraxis sammeln und anschließend zu den Schanzern zurückkehren. Vor der Leihe nach Ostwestfalen unterzeichnete Rinderknecht beim FCI einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2021. "Mein Ziel ist es, in einem Jahr mit wertvollen Erfahrungen zurückzukommen", sagte Rinderknecht, der im Sommer 2016 aus der U19 von Eintracht Frankfurt nach Ingolstadt gekommen war. mehr

Bundesliga-Absteiger

Hoffenheimer Colak wechselt nach Ingolstadt

Zweitligist FC Ingolstadt hat Antonio Colak von Bundesligist 1899 Hoffenheim für ein Jahr ausgeliehen. Beide Klubs vereinbarten eine anschließende Kaufoption. Der 23 Jahre alte Offensivspieler hatte in der vergangenen Saison bei Darmstadt 98 gespielt und sieben Treffer erzielt. "Antonio Colak hat bewiesen, dass er ein torgefährlicher Stürmer ist. Durch seine einsatzfreudige Spielweise sowie seine herausragende Teamfähigkeit passt er hervorragend in unsere Mannschaft", sagte FCI-Coach Maik Walpurgis. mehr

Bundesliga

Augsburg gibt Günther-Schmidt Profi-Vertrag

Bundesligist FC Augsburg hat Offensivspieler Julian Günther-Schmidt mit einem Profivertrag ausgestattet. Der 22-Jährige, der 2015 vom FC Ingolstadt II in die U23 des FCA gewechselt war, unterschrieb einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2020. Günther-Schmidt hatte in der vergangenen Saison seine Bundesliga-Premiere gefeiert und bereits vier Einsätze absolviert. "Julian hat in den letzten beiden Jahren eine tolle Entwicklung genommen. Wir sind überzeugt, dass seine Entwicklung aber noch nicht abgeschlossen ist", sagte FCA-Manager Stefan Reuter. Der Verein setze damit auch den eingeschlagenen Weg "konsequent fort, auf Spieler aus dem eigenen Nachwuchs zu bauen". mehr

FC Ingolstadt

Junioren-Nationalspieler Thalhammer erhält Profivertrag bis 2020

Zweitligist FC Ingolstadt hat ein weiteres Talent aus dem eigenen Nachwuchs in den Profikader aufgenommen. Der 19 Jahre alte Maximilian Thalhammer erhielt einen Vertrag bis 2020. Der Mittelfeldspieler durchlief bereits die U18 und U19 des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und hat bislang fünf Spiele für die deutsche U20 absolviert. Mit seinem ersten Profivertrag gehe für ihn ein "Traum in Erfüllung", sagte Thalhammer. mehr

2. Bundesliga

VfL Bochum holt Danilo Soares aus Hoffenheim

Zweitligist VfL Bochum hat Linksverteidiger Danilo Soares (25) von 1899 Hoffenheim verpflichtet. Der Brasilianer wechselt ablösefrei und unterschrieb bei den Westfalen einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020. Soares, der beim FC Ingolstadt bereits Zeitligaerfahrung gesammelt hat, war auch infolge einer schweren Zehenverletzung in der vergangenen Saison nicht bei den Hoffenheimer Profis zum Einsatz gekommen. In der Saison 2014/15 hatte er noch maßgeblich am Ingolstädter Bundesliga-Aufstieg mitgewirkt. "Auf der Position des Linksverteidigers hatten wir nach den Verletzungen von Timo Perthel und Nico Rieble noch Handlungsbedarf. Wir freuen uns sehr, dass wir diese Planstelle nun mit Danilo Soares besetzen konnten", sagte Sportvorstand Christian Hochstätter. Soares sagte, er sei froh, dass er beim VfL die Chance bekomme, "wieder mein altes Niveau zu erreichen". mehr