FC St. Pauli - alle Infos zum Kultclub
FC St. Pauli - alle Infos zum Kultclub FOTO: rpo
FC St. Pauli
Ex-Profi

Florian Bruns neuer Co-Trainer beim SC Freiburg

Ex-Profi Florian Bruns wird zur kommenden Bundesliga-Saison unter Christian Streich Co-Trainer beim SC  Freiburg. Der 37 Jahre alte Bruns gehörte zuletzt zum Trainerstab von Werder Bremen. "Die Erweiterung unseres Trainerstabs hat unter anderem das Ziel, die individuelle Arbeit mit den Spielern noch weiter zu verbessern", begründete Sportvorstand Jochen Saier die Verpflichtung laut Mitteilung vom Donnerstag. Bruns spielte von 1999 bis 2003 für den SCF und war darüberhinaus für den VfB Oldenburg, den 1. FC Union Berlin, Alemannia Achen, den FC  St. Pauli und Bremens zweite Mannschaft am Ball. Seit 2015 ist er Trainer. mehr

Neuzugang zum Trainingsstart

St. Pauli leiht Werder-Youngster Zander

Zweitligist FC St. Pauli hat pünktlich zur Saisonvorbereitung seinen dritten Neuzugang präsentiert. Der 21 Jahre alte Abwehrspieler Luca Zander vom Bundesligisten Werder Bremen wechselt für die nächsten beiden Spielzeiten auf Leihbasis zu den Hamburgern. Zander kam bei Werder zuletzt vor allem für die U23 zum Einsatz und absolvierte bislang zwei Bundesligaspiele. "Luca ist ein sehr gut ausgebildeter rechter Außenverteidiger. Er hat eine gute Schnelligkeit und sorgt mit seinem Offensivdrang stets für Druck über seine Seite", sagte St. Paulis Trainer Olaf Janßen. Zander meinte: "Ich hatte auch andere Optionen in der 2. Liga. Hier sehe ich die besten Möglichkeiten für meine Entwicklung." Während der ehemalige U20-Nationalspieler aufgrund einer Zahn-OP erst am Dienstag ins Training einsteigen wird, waren die anderen beiden Neuzugänge beim Trainingsstart des Kiez-Klubs am Montag dabei. Sowohl Offensivspieler Sami Allagui von Hertha BSC als auch Innenverteidiger Clemens Schoppenhauer, der von den Würzburger Kickers an die Elbe gewechselt war, absolvierten ihre erste Einheit mit dem Team. mehr

Fußball

St. Pauli verlängert mit U23-Coach Philipkowski

Zweitligist FC St. Pauli hat den Vertrag mit seinem U23-Trainer Joachim Philipkowski bis zum 30. Juni 2018 verlängert. Zudem wurde U17-Coach Timo Schultz bis 2019 an den Klub gebunden. Dies teilten die Hamburger am Donnerstag mit. "Es ist schön, dass wir unser Trainerteam zusammenhalten und so weiterarbeiten können", sagte Roger Stilz, Leiter von St. Paulis Nachwuchsleistungszentrum. Sowohl Philipkowski als auch Schultz waren schon als Profis für den Kiez-Klub aktiv. mehr

Stürmer vom FC St. Pauli

Holstein Kiel verlängert Leihvertrag mit Ducksch

Zweitligist FC St. Pauli verleiht Stürmer Marvin Ducksch für eine weitere Saison an Zweitliga-Aufsteiger Holstein Kiel. Das gaben beide Vereine am Donnerstag bekannt. Der 23-Jährige war im Januar von Hamburg nach Kiel gewechselt. In 16 Spielen für die Störche erzielte er fünf Tore und gab vier Torvorlagen. "Wir sind davon überzeugt, dass eine weitere Leihe der richtige Schritt für Marvins weitere Entwicklung ist", sagte St. Paulis Sportchef Andreas Rettig. Ducksch will mit Holstein Kiel den Klassenverbleib in der 2. Liga schaffen. "Ich wünsche St. Pauli viel Glück für die neue Saison", sagte der Stürmer. mehr

2. Bundesliga

Buballa verlängert bei St. Pauli bis 2019

Zweitligist FC St. Pauli hat den auslaufenden Vertrag mit Linksverteidiger Daniel Buballa (27) bis 2019 verlängert. Das gab der Klub am Mittwoch bekannt. Buballa war 2014 vom damaligen Ligakonkurrenten VfR Aalen ans Millerntor gewechselt und bestritt seither 89 Zweitligaspiele für die Hamburger, dabei erzielte er ein Tor und bereitete elf Treffer vor. "Daniel war in den letzten drei Jahren ein wichtiger und verlässlicher Bestandteil unserer Mannschaft, daher freuen wir uns sehr, dass wir uns auf eine weitere Zusammenarbeit einigen konnten und den gemeinsamen Weg auch in den nächsten Jahren weitergehen", sagte Sportchef Andreas Rettig. mehr

Thema

FC St. Pauli