Felipe Santana
Ex-Bundesligaprofi

Santana findet neuen Verein in Brasilien

Der frühere Bundesligaprofi Felipe Santana wird nach fast sechs Monaten ohne Klub seine Fußball-Karriere in seiner Heimat Brasilien fortsetzen. Der 30 Jahre alte Innenverteidiger, der zwischen 2008 und 2015 für Borussia Dortmund und Schalke 04 in 119 Erstligaspielen zum Einsatz kam, unterzeichnete am Mittwoch bei Atlético Mineiro aus Belo Horizonte einen Zweijahresvertrag. Nach seinem Vertragsende im Juli beim russischen Klub FK Kuban Krasnodar hatte sich Santana bei seinem Jugendverein Figueirense FC, der ihn 2008 für rund zwei Millionen Euro an den BVB verkaufte, in den letzten Wochen fit gehalten. Mit Dortmund wurde Santana zweimal deutscher Meister (2011 und 2012) und Pokalsieger (2012). mehr

Köln

Köln holt Jojic, Santana fällt durch

Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat Mittelfeldspieler Milos Jojic vom Liga-Rivalen Borussia Dortmund verpflichtet, von einer Verpflichtung des Schalkers Felipe Santana hat der FC dagegen aus Verletzungsgründen Abstand genommen. Wie die Rheinländer mitteilten, sei beim Medizincheck des Brasilianers ein Muskelfaserriss in der Wade festgestellt worden. Der 23 Jahre alte Serbe Jojic, für sein Heimatland kürzlich noch bei der U21-EM im Einsatz, unterschreibt in Köln einen Vertrag bis 2019. Über die Ablösesumme machten beide Vereine keine Angaben, sie soll aber bei knapp unter drei Millionen Euro liegen. Im Januar 2014 hatte der BVB für Jojic 2,2 Millionen an Partizan Belgrad bezahlt. mehr