Florian Mayer
Tennis in Halle

Chatschanow im Halbfinale gegen Mayer oder Federer

Der russische Tennisprofi Karen Chatschanow hat als erster Spieler das Halbfinale des ATP-Turniers in Halle/Westfalen erreicht. Der 21-Jährige schlug seinen Landsmann Andrej Rublew (19) in der Runde der letzten Acht nach 2:15 Stunden mit 7:6 (10:8), 4:6, 6:3. Im Halbfinale trifft der 38. der Weltrangliste am Samstag entweder auf Titelverteidiger Florian Mayer (Bayreuth) oder den Schweizer Rekordsieger Roger Federer. Für den Russen Chatschanow, der nach der deutschen Tennis-Hoffnung Alexander Zverev (20) der jüngste Spieler in der Top 40 der Welt ist, bedeutet der Sieg im Viertelfinale der Gerry Weber Open gleichzeitig den ersten Halbfinal-Einzug in diesem Jahr. Als bislang größten Erfolg auf der ATP-Tour verzeichnete er den Titelgewinn im chinesischen Chengdu im Oktober 2016. Beim Grand-Slam-Turnier in Roland Garros scheiterte Chatschanow zuletzt erst im Achtelfinale am zweimaligen Olympiasieger Andy Murray (Schottland). mehr