Friedrich Conzen
Düsseldorf

Was große Autorinnen von Hand notierten

Wenn es stimmt - wie es Bürgermeister Friedrich Conzen in seinem Grußwort sagte -, dass Sammler glückliche Menschen sind, müssen Rita van Endert und Kirsten Engelmann aus München recht froh auf ihr Leben blicken. Das Heine-Institut ehrte die beiden Frauen jetzt, weil sie eine beeindruckende Sammlung von über 2000 Handschriften und 500 Widmungsexemplaren weiblicher Autoren aufgebaut und das gesamte Material dem Institut geschenkt haben. mehr