Front National
Duisburg

Didier Daeninckx: Große Literatur bei der DFG

Didier Daeninckx, Jahrgang 1949, ist einer der führenden französischen Schriftsteller. 2012 erhielt er für einen Novellenband den "Prix Goncourt", also den wichtigsten französischen Literaturpreis. Er ist Mitbegründer des gesellschaftskritischen "roman noir" - in jenen französischen Städten, in denen der rechtsextreme "Front National" den Bürgermeister stellt, sind seine Werke nicht mehr in den öffentlichen Bibliotheken zu finden. mehr

Thema

Front National