Fürth
FC Augsburg

Finnbogason trifft bei Testspiel-Comeback gegen Fürth

Torjäger Alfred Finnbogason vom FC Augsburg hat nach einem halben Jahr Verletzungspause beim Testspiel-Comeback gleich wieder als Torschütze gejubelt. Beim 1:1 (1:1) am Donnerstag gegen Fußball-Zweitligist SpVgg Greuther Fürth glich der Isländer in der 18. Minute den 0:1-Rückstand durch Serdar Dursun (8.) aus. Finnbogason, der für die Augsburger im Abstiegskampf der vergangenen Saison mit seinen Toren der große Trumpf war, kam zuletzt für die Schwaben Ende September beim 1:2 in Leipzig zum Einsatz. Wegen einer Schambeinentzündung fiel der 28-Jährige danach aus. Die Partie in Augsburg fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt, sie wurde von der Deutschen Fußball Liga auch zum weiteren Test für den Video-Assistenten genutzt. mehr

2. Bundesliga

Fürth zieht Option bei Gjasula

Zweitligist SpVgg Greuther Fürth hat den Vertrag von Jurgen Gjasula um ein Jahr bis 2018 verlängert. Die Franken zogen eine Verlängerungsoption. "Wir haben im Herbst gesehen, wie wichtig Jurgen für unser Team ist, und wie sehr er uns gefehlt hat", sagte Sportdirektor Ramazan Yildirim. Der 31 Jahre alte Mittelfeldspieler, der 2015 vom VfR Aalen zum Kleeblatt gewechselt war, hatte sich im September 2016 einen Achillessehnenriss zugezogen. Am Donnerstag soll Gjasula im Testspiel der SpVgg gegen Bundesligist FC Augsburg sein Comeback geben. mehr

Greuther Fürth

Talent Sontheimer unterschreibt bis 2020

Talent Patrick Sontheimer hat bei Fußball-Zweitligist SpVgg Greuther Fürth einen Vertrag bis 2020 mit vereinsseitiger Option zur Verlängerung unterschrieben. Der 18 Jahre alte Mittelfeldspieler feierte unter Trainer Janos Radoki im Januar sein Debüt bei den Profis und kam in der Rückrunde bislang fünfmal in der Liga und einmal im DFB-Pokal zum Einsatz. Sontheimer ist erstmals auch für ein Länderspiel der deutschen U19-Nationalmannschaft nominiert. mehr