Gallensteine
New York

Clapton sagt wegen Gallensteinen Konzert ab

New York (RPO). Wegen einer Gallensteinoperation hat Popstar Eric Clapton seinen geplanten Auftritt in der New Yorker Rock and Roll Hall of Fame absagen müssen. Dem legendären Gitarristen gehe es aber gut, und er erhole sich zurzeit mit seiner Familie in England, erklärte Sprecherin Kristen Foster am Dienstag. Als Ersatzgitarrist für das Konzert im Madison Square Garden am kommenden Freitagabend wurde den Veranstaltern zufolge Jeff Beck angeheuert. Clapton hätte im Rahmen der Feierlichkeiten zum 25-jährigen Bestehen der Rock and Roll Hall of Fame auftreten sollen. mehr