Genua
Düsseldorf

Ilja Pfeijffer erzählt von Mädchen aus Genua

Der niederländische Autor Ilja Leonard Pfeijffer stellt am 6. September ab 19.30 Uhr seinen neuen Roman "Das schönste Mädchen von Genua" im Hotel Friends, Worringer Straße 94-96, vor. Der Eintritt ist frei. In seinem Buch beschäftigt sich der Autor mit unverwirklichten Lebensträumen und dem Ankommen an einem neuen Ort. In dem Roman setzt er einen niederländischen Schriftsteller vor ein Café in der italienischen Hafenstadt Genua. Dort lässt er sich Geschichten von Auswanderern, deren momentanen Situationen und dem Versagen erzählen. mehr

Rom

Polizei in Italien bestätigt Folter an Demonstranten

Die Polizei in Italien hat erstmals offiziell eine Mitschuld an der Polizeigewalt gegen Demonstranten am Rande des G 8-Gipfels in Genua 2001 eingeräumt. "Ich sage klar und deutlich, dass es Folter gab", sagte der italienische Polizeichef Franco Gabrielli der Tageszeitung "La Repubblica". Gabrielli sprach über die damaligen Vorfälle, einen Monat nachdem der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte Italien zum zweiten Mal wegen des brutalen Vorgehens der Polizisten verurteilt hatte. Seit Anfang Juli gilt Folter in dem Land zudem als Straftatbestand. Das dreitägige Gipfeltreffen im Juli 2001 wurde von massiven Protesten begleitet. mehr