Gianluigi Buffon - News zum italienischen Torhüter
Gianluigi Buffon - News zum italienischen Torhüter FOTO: rtr, saw
Gianluigi Buffon
Lokalsport

Italiens Aus kann die Chance für Instinktfußballer Grifo sein

Vincenzo Grifo und Oscar Wendt hatten gestern beim gemeinsamen Frühstück der Borussen reichlich Gesprächsstoff. Es ging bei dem "gemütlichen Austausch" (Grifo) natürlich um Fußball, oder besser aus Sicht des Gladbacher Italieners: um den Anti-Fußball, mit dem seiner Meinung nach die Skandinavier ihr Tor im entscheidenden WM-Play-off verriegelt und damit die Reise seiner Italiener nach Russland verhindert haben. "Er hat natürlich auch gesehen, wie die Schweden gespielt haben", berichtete Grifo gestern nach dem Vormittagstraining. Italien scheiterte am Cattenacio - "und dabei haben wir den erfunden", sagte Grifo. mehr

Play-Offs

Italien verpasst die WM-Teilnahme

Zum ersten Mal seit 1958 findet die Endrunde einer Fußball-WM ohne Italien statt. Nach der 0:1-Niederlage im Hinspiel in Solna kam die Squadra Azzurra im Play-off-Rückspiel im Meazza-Stadion nur zu einem 0:0 gegen Schweden. Torhüter Gianluigi Buffon (auf dem Foto mit dem spanischen Schiedsrichter Antonio Lahoz) blieb damit verwehrt, der erste Fußballer der Welt mit sechs WM-Teilnahmen zu werden. Die Gastgeber waren drückend überlegen, vergaben aber zu viele Torchancen. mehr

Thema

Gianluigi Buffon