Giftgas
Stichwort

Giftgas

Giftgase sind chemische Kampfstoffe, die Leben vernichten sollen. Zu ihnen zählen etwa Senfgas, Blausäure und Phosgen. Vor 100 Jahren wurde erstmals Giftgas als Kriegswaffe eingesetzt. Nahe der belgischen Stadt Ypern griffen deutsche Soldaten französische Stellungen mit 150 Tonnen Chlorgas an. Rund 1200 Soldaten erstickten, 3000 weitere wurden verwundet. Allein im Ersten Weltkrieg wurden 90 000 Menschen mit chemischen Waffen getötet, mehr als eine Million verletzt. Wenngleich der Einsatz der giftigen Substanzen bereits 1925 durch das Genfer Protokoll untersagt wurde, ist es nach internationalem Recht nicht verboten, die Stoffe herzustellen. Bei einem Giftgas-Einsatz mit extrem hohen Konzentrationen bietet auch eine Gasmaske keinen hundertprozentigen Schutz. mehr