Glyphosat - News und aktuelle Infos
Glyphosat - News und aktuelle Infos FOTO: dpa, ppl fpt tba
Glyphosat
Leverkusen

Kalifornien stuft Glyphosat als krebserregend ein

Der US-Konzern Monsanto hat mit seinem umstrittenen Unkrautvernichter Glyphosat einen Rückschlag erlitten. Die Umwelt-Behörde in Kalifornien teilte mit, Glyphosat werde ab dem 7. Juli auf die Liste mit Chemikalien gesetzt, die krebserregend sein können. Dadurch könnte Monsanto gezwungen werden, Warnungen auf die Produktverpackungen zu kleben. Zugleich befeuert die Einstufung die Debatte in Europa. Die EU-Kommission hatte das Herbizid zunächst nur bis Ende 2017 genehmigt. Die Weltgesundheitsorganisation stuft den Wirkstoff als "wahrscheinlich krebserregend beim Menschen" ein. Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit sieht dagegen keine Probleme. Auch in der großen Koalition sind die Minister Christian Schmidt (Landwirtschaft) und Barbara Hendricks (Umwelt) zerstritten. Die Grünen werden heute im Bundestag versuchen, die Beratung ihres Glyphosat-Antrags gegen eine Neuzulassung durchzusetzen. mehr