Götz Alsmann
Kevelaer

Alsmann begeistert die Zuhörer im Bühnenhaus

Im ausverkauften Konzert- und Bühnenhaus gastierten auf Einladung des Kulturbüros Niederrhein Götz Alsmann und Band mit ihrem Programm "...in Rom". Der Multi-Instrumentalist, Entertainer, Bandleader und Gründer einiger Folk- und Jazz-Clubs lud er das Publikum zu einer musikalischen Expedition in die Welt des italienischen Schlagers der 50er und 60er Jahre. Mit "Sag' mir quando" eröffnete Alsmann unvermittelt seinen römischen Abend mit einem Schlager, den Caterina Valente 1962 in Deutschland bekannt gemacht hat. Mit dem ihr eigenen Sound von Piano, Xylophon und Percussion vermittelte die Band einen unvergleichlichen Bossa-Nova-Style. Kevelaer bezeichnete Alsmann in seiner rhetorisch geschliffenen und hintergründigen Moderation als einen "Höhepunkt" seiner diesjährigen Konzerttournee. mehr