Goldene Palme
Persönlich

Jacques Audiard . . . gewinnt in Cannes Gold

Vier Einladungen zu den Filmfestspielen in Cannes hat es gebraucht, ehe Jacques Audiard in diesem Jahr die Goldene Palme mit nach Hause nehmen durfte. Den wichtigsten Preis des Festivals gewann der Franzose für sein Flüchtlingsdrama "Dheepan". Die tamilischen Rosenverkäufer in den Restaurants waren es, die Audiard zu dem Film inspiriert haben. "Wir stellen uns nie Fragen über sie. Aber ihre Geschichte steht weit über unserer", sagte der Regisseur im Interview mit der Zeitung "Le Figaro". mehr